Was tun wir?

Weiterentwicklung von Elexis koordinieren

Die Kernaufgabe der Medelexis AG ist die Weiterentwicklung der Software Elexis. Wir koordinieren alle Entwicklungsarbeiten am bestehenden Code und an neuen Plugins und stellen aus der Software zwei mal jährlich ein neues Hauptrelease zusammen, welches Sie über den Medelexis Konfigurator installieren können.

Die Hauptreleases werden vor der Freigabe von unseren Betatestern eingehend getestet. Diese erhalten pro Hauptrelease im Vorfeld bis zu 6 Testversionen (Release Candidates), die sie jeweils testen und freigeben.

Ca. 60% unseres Entwicklungsaufwandes fliesst in die Pflege und Verbesserung des bestehenden OpenSource-Kerns und bestehender Plugins. Die restlichen Arbeiten umfassen neue Plugins.

Ab Version 3 wird der Entwicklungsprozess auf eine rollende Entwicklung umgestellt. Damit ist es uns möglich, Softwareänderungen laufend in Elexis zu integrieren und über den neuen Konfigurator für Elexis 3 auszuliefern. Dies wird die Wartezeit bei wichtigen Softwareänderungen erheblich verkürzen.

.

Anforderungen und Wünsche unserer Anwender umsetzen

Aus dem Tagesgeschäft nehmen wir Wünsche und Anforderungen der Anwender in die Entwicklungsplanung auf und setzen sinnvolle Anpassungen so rasch als möglich um.

Als Anwender haben Sie die Möglichkeit, direkt aus Elexis Ihren Wüsche an uns als Ticket in unser Projektverwaltungssystem zu senden. Diese Funktion finden Sie in Elexis unter "Hilfe/Quality Feedback". Sie können uns Ihre Wünsche auch über unser Mailformular mitteilen.

.

Entwicklungsschwerpunkte des medizinischen Beirats

Wir haben ein Expertengremium aus Ärzten aufgebaut, welches Schwerpunkte und Prioritäten aus Sicht der Anwender zuhanden der Softwareentwicklung festlegt.

Der medizinische Beirat prüft auch Umsetzungsideen auf ihre Praxistauglichkeit und arbeitet bei der Erarbeitung der Entwicklungsspezifikationen mit. Ziel ist es, eine bessere Benutzerfreundlichkeit von Elexis und eine effizientere Arbeitsweise zu ermöglichen.

.

Die Medelexis-Community: Regionale Userzirkel und das Usertreffen

Elexis wurde von Anfang an durch die Anwendergemeinde vorangetrieben. In der OpenSource-Welt hat sich der Begriff "Community" etabliert. Eine Community hat viele Vorteile. Die Basis einer Software - die Anwender - bleibt so in die Entwicklung eingebunden. Dieses Konzept haben wir auf Elexis übertragen.

Gemeinsam mit unseren Partnern (Supporter, OC's und Sponsoren) führen wir regelmässige Treffen von Anwendern durch. Die regionalen Treffen haben das Ziel, die Anwender einer Region zusammenzubringen und den Erfahrungsaustausch unter ihnen zu fördern. Medelexis erhält bei diesen Treffen viele wichtige Inputs für die Softwareentwicklung.

Das jährliche Gesamtusertreffen im Herbst dient dazu, Produktneuerungen zu präsentieren und in Workshops die wichtigen Themen für die Produktentwicklung für die nächsten 2-3 Jahre zu entwickeln. Bei dieser Gelegenheit kommen sich Entwickler, Supporter und Anwender näher und können sich austauschen. Dies fördert das Verständnis füreinander. Es ist wichtig, dass sich Anwender, Supporter und Entwickler als Partner mit gemeinsamen Interessen verstehen.

 

Elexis-Mitstreiter

Elexis ist kein reines Medelexis-Produkt. Viele Teile davon waren schon vor der Firmengründung da. Auch heute ist die OpenSource Community sehr wichtig für die Produktentwicklung und die Information. Hier sind drei wichtige Quellen für Informationen und Software rund um Elexis:

 

Gerry Weirichs Elexis Website
Stefan Henzis Elexis Diskussionsforum
Niklaus Gigers OpenSource Elexis Website